spiraltaenzer.de

Archiv: Samstag, 4. Juni 2011

:: BohnenAuflauf ::

Kaum zu fassen, aber ich habe es schon wieder nicht geschafft, ein Bild zu diesem Rezept zu machen. Ich weiß auch nicht. Erst habe ich gute Vorsätze und kaum daß ich vorm Teller sitz, ist das Essen weggeputzt. Kein Märchen, vegan ist einfach köstlich.

Unser heutiges Abendessen ist ein Zubereitungswunder – es braucht maximal fünf Minuten und darf dann komfortabel selbständig im Ofen vor sich hinschmurgeln, bis es gar ist.

So geht’s: 2 Dosen große weiße Bohnen (auch bekannt als Lima-Bohnen) abschütten und in eine Auflaufform geben. Drei Tomaten grob würfeln und zusammen mit einer in feine Scheiben geschnittenen roten Zwiebel, einer grob gehackten Knolle Koblauch (ja, wir essen das Zeug knollenweise *hüstel*), etwas Rapsöl, gekörnter Gemüsebrühe nach Gusto und Kräutern nach Wahl (Minze ist z.B. sehr fein dazu) unter die Bohnen rühren. Ab in den Ofen (200° C für 25 min.). Dazu gab’s Rösti (zusammen mit den Bohnen in den Ofen schubsen), Sojaschnitzel und Aioli.

Das perfekte Essen für eine Familie im Umzugs-Chaos.

Zum Nachtisch gab’s Kirschen vom eigenen Kirschbaum. Ich habe einen Kirschbaum, Kirschbaum, Kirschbaum…

Valo, 04.06.2011, 19:32 | Abgelegt unter: Rezepte | RSS 2.0 | TB | 2 Kommentare

:: Date with my sweet husband ::

Heute war ein Date-Tag mit einem meiner Partner. Sowas finde ich total wichtig; Zeit miteinander, füreinander, ohne Kind und Kegel. Mal ein Gespräch zuende führen können ohne durch Stories von Dinos, Piraten oder ausfallenden Milchzähnen unterbrochen zu werden. Ohne Singsang vom Rücksitz. Hach ja.

Erstmal ging es zur Quiltausstellung im Regierungspräsidium Karlsruhe. Leider durfte ich in der Ausstellung nicht photographieren, doch vor allem der Ausstellungsbereich “Quilts von Schweden bis Israel” hat mir wahnsinnig gut gefallen. Ich habe viele Inspirationen mitgekommen – und die Erkenntnis: auch ausstellende Künstlerinnen nähen nicht perfekt. Welche von Euch die Gelegenheit hat, sollte sich diese Quiltshow unbedingt anschauen (gastiert noch bis zum 12.6. in Karlsruhe).

Danach waren mein Mann und ich lecker vegan essen, genauer gesagt Antipasti im vegetarischen Restaurant in der Lammstraße.

Während wir da saßen, kam der Umzug zum Christopher-Street-Day draußen vorbei. Die Kundgebung haben wir zum Teil auch noch mitbekommen.

Später ging’s zur Kirmes auf dem Messplatz. Ich war jetzt seit etwa zehn Jahren nicht mehr auf einer Kirmes und mußte heute unbedingt mal Riesenrand fahren. Da ging ich im Rolli als Person unter 1,40 m durch ;)

Ach Karlsruhe, Du Schöne…. (nur in der Stadt wohnen würde ich nicht mehr wollen).

Mit dem Wetter hatten wir ziemliches Glück: der Regen hat uns gerade verpaßt. Einen Kubikmeter zweifarbige Zuckerwatte später sind wir dann nach Hause gefahren. Ich bin total platt, aber glücklich.

Danke für diesen schönen Tag *kiss*

Valo, 04.06.2011, 19:16 | Abgelegt unter: FamilienLeben | RSS 2.0 | TB | 1 Kommentar

:: Das Jahreszeiten-Wanderpaket ::

…startet jetzt seine Wanderung :) Ich durfte die vielen schönen Starterpacks zusammentragen und dann auch direkt einen ersten Tausch abschließen. Ausgesucht habe ich mir:

  • herbstliche Yoyos von Nickels
  • Mandarinenseife von Alicia
  • Pommesfein von Zambonie
  • Weihnachtskarte von Roxy

Ganz herzlichen Dank :) Ich hoffe, alle Teilnehmerinnen haben so viel Freude an dem WP wie ich.

Valo, 04.06.2011, 11:29 | Abgelegt unter: Täusche | RSS 2.0 | TB | Keine Kommentare
spiraltaenzer.de läuft unter Wordpress 3.9.1
Anpassung und Design: Gabis WordPress-Templates, Weazel